Finanzierung des Frauennotrufs

Wir sind der einzige Frauennotruf im Saarland von insgesamt 120 Frauennotrufen in der Bundesrepublik. Die Beratungsstelle wurde 1986 von dem Verein "Notrufgruppe für vergewaltigte und misshandelte Frauen" gegründet.

Unsere Arbeit wird von der Landeshauptstadt Saarbrücken und dem Regionalverband Saarbrücken, den Landkreisen und dem Land finanziell gefördert.

Als Bedingung für den Erhalt dieser Gelder müssen wir einen Eigenanteil erwirtschaften. Daher sind wir auf Spenden, Geldbußen und Fördermitgliedschaften angewiesen, um die Arbeit zu sichern.


SPENDENKONTO

IBAN DE66 5901 0066 0004 2686 63
BIC PBNKDEFF

Konto-Nr.: 42 68 663
Bankleitzahl: 590 100 66
Postbank Saarbrücken