Mehrteilige Fortbildung im Blockformat

Samstag, 16. Mai 2020Montag, 25. Mai 2020
Nauwieser19

Sexualisierte Gewalt gegen Frauen als Thema in der Psychosozialen Arbeit & im Ehrenamt

Der Frauennotruf Saarland bietet im Mai diese spannende Fortbildung im Umfang von 15h für interessierte Frauen & Männer erstmals in Blockform an.

Zielgruppe: MitarbeiterInnen in psycho-sozialen Arbeitsfeldern, Studierende der Pädagogik, Sozialarbeit und Psychologie, interessierte Ehrenamtliche mit praktischer Erfahrung

Inhalte:

• Formen Sexualisierter Gewalt/ Sexualisierte Gewalt als Thema in Psycho-Sozialen Arbeitsfeldern
• Vorstellen des Frauennotrufs & des lokalen Hilfesystems / Vernetzung
• Trauma, Stabilisierung & Psychohygiene
• Basiskompetenzen der Gesprächsführung im Themenkomplex „Sexualisierte Gewalt“
• Strafrecht
• Wie fühlt sich das an? – Sichtweisen einer Expertin aus eigener Erfahrung

Es erwartet Sie eine interessante Fortbildung mit theoretischem Input, praktischen Übungen und Möglichkeiten zur Selbsterfahrung und Selbstreflexion (Stundenumfang 15 Stunden)

Zeit: 16. & 17.5.2020, 9:30-16:00 Uhr (Samstag & Sonntag),
        25.5.2020, 17:00-19:00 Uhr (Dienstag)

Ort: Nauwieserstr.19, 66111 Saarbrücken

Kosten: ab 50€, nach Selbsteinschätzung, inkl. ausführlicher Schulungsunterlagen

Wenn Sie sich für diese Fortbildung interessieren, bitten wir Sie um Kontaktaufnahme unter bader@frauennotruf.de oder 0681/36767. Anmeldeschluss ist der 1.5.2020.