Die Einrichtung

Wir sind der einzige Frauennotruf im Saarland von insgesamt 120 Frauennotrufen in Deutschland.

Die Beratungsstelle wurde 1986 von dem Verein „Notrufgruppe für vergewaltigte und misshandelte Frauen“ gegründet. Seitdem stehen wir allen Frauen offen, die Vergewaltigung, (häusliche) Gewalt, psychische Gewalt, sexuelle Belästigung oder sexuelle Ausbeutung in der Kindheit erlebt haben, unabhängig vom Alter, der Herkunft, der sexuellen Orientierung, ob eine Anzeige erstattet wurde oder wie lange die Tat zurück liegt.

Unser Team

In der Beratungsstelle Frauennotruf Saarland arbeiten hauptamtlich vier psychosoziale Mitarbeiterinnen mit vielfältigen Zusatzausbildungen, die sich 90 Wochenstunden teilen.

Unser Vorstand besteht aus drei Frauen, die ehrenamtlich arbeiten.

Wir bieten telefonische und persönliche Beratung, auch über einen längeren Zeitraum hinweg.